— von

Es gibt ein neues Festival in der schönen Stadt Heidelberg. Am 22. und 23. Juni wurde im Dezernat16 ein Hotspot für Bikes mit Rennlenker eingerichtet. Schon der Name weist die Richtung zum Kern der Messe: Am besagten Lenker beschreibt „Flare“, inwieweit die Lenkerenden ausgestellt sind. Bei Schotter- und Adventure-Bikes sorgt der breitere Griff für mehr Komfort und Sicherheit. Noch dazu hat „Flare“ die englische Bedeutung für „etwas, das hell leuchtet und Aufmerksamkeit erregt“.

Shine like a diamond

Als wir zu dieser neuen Bikeshow für Drop-Bars und Offroad Rides eingeladen wurden, waren wir sofort interessiert. Es fühlte sich einfach richtig an, unsere neue Marke mit einem neuen Player auf dem Messemarkt zu verbinden und gemeinsam zu wachsen. Und es ist immer wieder spannend herauszufinden, wie unser Purple Haze oder Clueless im Vergleich zu Bikes der Big Player dastehen.

Comfort zone

Jetzt, während ich hier sitze und über das Wochenende sinniere, muss ich sagen, es war eine tolle Zeit! Das Dezernat16 befindet sich in perfekter Lage in der ehemaligen Residenzstadt Heidelberg und das Team des Fahrstil-Magazins gab der Show ihre einzigartige und detailverliebte Note. Neben dem kleinen Bereich mit allen Ausstellern und dem Food-Bereich konnten wir uns das Handmade Studio hosted by Giro ansehen: Eine kleine Retrospektive von handgefertigten Fahrrädern und Rahmen. Eine Fotoausstellung zur urbanen Mobilität in der Café Leitstelle gab darüber hinaus einen Eindruck über die Auswirkungen des innerstädtischen Verkehrs.

Ride

Das Festival organisierte für Samstag und Sonntag sehr gut besuchte Gruppenfahrten. Diese führten die Teilnehmer*innen durch die wunderschönen Berge rund um Heidelberg. Nach den ersten Fahrten am Samstag trafen sich die Fahrer und Aussteller wieder auf der Party. Mit kühlen Getränken und guter Musik wurde der schöne Tag somit gemeinsam beendet. Yeah! Es ist gut zu sehen, dass die aktuelle Richtung von Drop-Bar-Bikes sich komplett ausdifferenziert. Es zieht alle Arten von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Einstellungen zum Radfahren an: Egal ob MTB, Cross oder Gravel – die Drop-Bar ist nicht mehr auf klassische Rennräder beschränkt. Vielen Dank an alle Beteiligten des Flare Bicycle Festival und wir hoffen, dass wir uns wiedersehen!

Randnotiz: Für das beste Frühstück in der Stadt: check out this spot.

nicebikenicestickercoffee&magazineshello_purplehazedirtybikesflare_boothmilkingthestarsnobombscolorulrawsiestafellow/rvmbledoggoroomallthebeautiesdropbarmeetupgoodlookingbadgrannyrvmblepelagoflyerframeddudes